Schaltfläche zum Aktivieren von Google Translate

Suche

Kontakt

News & Aktuelles

News & Aktuelles | Weichelt, Maik | 11.05.2022

Endlich wieder möglich: Neuntklässler der RSG besuchen die Bildungsmesse Heilbronn

„Endlich können wir wieder Schüler/-innen direkt ansprechen und für unsere Ausbildungen begeistern.“ – Diese Stimmung herrschte an vielen Messeständen und die Erleichterung war mit Händen zu greifen, dass zum Glück nun wieder eine (Aus-)Bildungsmesse in Heilbronn stattfinden konnte. Die Klassen 9a, 9b und 9cder Realschule Güglingen, begleitet von ihren WBS-Lehrer/-innen, machten sich daher am Freitag,06.05.2022 auf zur Bildungsmesse Heilbronn, um neue Ideen und Einblicke zu gewinnen. Diese Fachmesse für Ausbildung und Beruf ist eine hervorragende Gelegenheit, um neue Ausbildungsberufe zu entdeckenoder sich über bereits bekannte Berufe näher zu informieren; um Firmen in der Region kennenzulernen und direkt mit Personalverantwortlichen der Betriebe in Kontakt zu treten oder von Auszubildenden aus erster Hand zu erfahren, wie denn die Ausbildung im Betrieb wirklich ist. Dieser gemeinsame Besuch der Bildungsmesse Heilbronn zählt zum Standardprogramm im Rahmen der Berufsorientierung an der Realschule Güglingen – nur war dies eben in den letzten beiden Jahren pandemiebedingt nicht möglich. 

 

Viele Aussteller hatten sich wirklich Mühe gegeben, um möglichst viele Besucher an ihren Stand zu locken.Auf diese Weise konnten die Schüler ganz zwanglos ins Gespräch kommen: Da gab es Mitmachaktionen, Geschicklichkeitsparcours, Popcornmaschinen; es wurde geschraubt, gezeichnet, gebaggert oder sonst Hand angelegt; es gab Gewinnspiele, Fotoaktionen, Torwandschießen und vieles mehr. Manch ein Schüler entdeckte so nebenbei plötzlich ganz neue berufliche Perspektiven oder wurde auf bisher unbekannte Berufe aufmerksam, die er oder sie bisher noch gar nicht „auf dem Schirm“ hatte. Andere bekamen noch mehr Klarheit im Blick auf eine angestrebte Ausbildung bei einem bestimmten Ausbildungsbetrieb. Und wer bisher das Thema Berufswahl eher weit von sich geschoben hatte, der merkte nun: Jetzt wird es ernst – wir sind nun in der „heißen Phase“ der Berufsorientierung angelangt. (EH)