Schaltfläche zum Aktivieren von Google Translate

Suche

Kontakt

News & Aktuelles

News & Aktuelles | Weichelt, Maik | 12.04.2022

Schüler und Schülerinnen stark machen – Projektwoche an der RSG

Übungen im Kurs „Wehr dich, aber richtig!“

Übungen im Kurs „Wehr dich, aber richtig!“

 

Bestimmte Angebote zur Prävention sind ein wichtiger Baustein des Lernens an der Realschule Güglingen. So wurden in der TOP-Woche vor den Osterferien in verschiedenen Klassenstufen gezielt bestimmte Workshops zur Prävention durchgeführt. 
Für alle Klassen 6 wurden im Kurs „Wehr dich, aber richtig!“ von Frau Vollweiler im Blick auf unterschiedliche brisante Alltagssituationen Spielszenen durchgeführt und Hilfen erarbeitet, wie man sich im Alltag gezielt gegen Angriffe von außen zur Wehr setzen kann.
Für die 7. Klassen stand die Auseinandersetzung mit dem Thema Drogen im Mittelpunkt. Der Vortrag von zwei Mitgliedern der Anonymen Alkoholiker beeindruckte die Schüler/-innen in besonderer Weise. Die beiden Referenten erzählten aus eigener leidvoller Erfahrung, wie sehr Alkohol die Persönlichkeit verändern und beeinträchtigen kann. Und im Rahmen eines Informationsabends zur Drogenprävention für Schüler, Eltern und Lehrer referierte Polizeioberkommissar a.D. Herr Schulze mit seinem sehr anschaulich gestalteten Erlebnisvortrag „Die Reise mit der Drogeneisenbahn“. 
Auch die 9. Klassen wurden in dieser Woche über verschiedene Arten von Süchten informiert. Frau Gehring mit ihrem Team von der Jugendsuchtberatungsstelle überlegte zusammen mit den Neuntklässlern, wie man sich vor Süchten schützen und wie man ggf. auch wieder aus der Suchtfalle herausfinden kann. 
Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt dieser TOP-Woche war das erste Berufspraktikum der 8. Klassen. Trotz der Corona-Pandemie hatten praktisch alle Schüler/-innen einen Praktikumsplatz gefunden und wurden von ihren WBS-Lehrkräften vor Ort besucht. So konnten die Schüler/-innen dank der vielen aufgeschlossenen Betriebe in der Region in dieser Woche viele Berufe kennenlernen und so erste Schritte in Richtung Berufsfindung machen. 
Die 10. Klassen bereiteten sich in der vergangenen Woche verstärkt auf ihre schriftlichen Abschlussprüfungen in Deutsch, Mathe und Englisch vor und legten zugleich an zwei Tagen bereits ihre fachpraktische bzw. mündliche Prüfung in den Fächern AES (Alltagskultur, Ernährung, Soziales), Französisch und Technik ab. (CA/EH)